Inhalt - Kommunale Abstimmungen/Wahlen

Majorzwahl für das Gemeindepräsidium vom 9. Juni 2024

Urnenabstimmung vom 10. Dezember 2023

An der Urnenabstimmung vom 10. Dezember 2023 werden die in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten über folgende Vorlagen zu befinden haben:

  • Umstellung auf elektronische Publikation der amtlichen Bekanntmachungen; Änderung der Gemeindeordnung und des Reglements über die politischen Rechte
  • Gesamtsanierung Schulanlage Melchenbühl, inkl. Turnhalle und Schwimmbad, und Neugestaltung des Aussenraumes; Verpflichtungskredit
  • Austritt aus dem Gemeindeverband des Regionalen Kompetenzzentrums Bevölkerungsschutz Bern-Mittelland (RKZ-BBM)

Resultate der kommunalen Abstimmung vom 10. Dezember 2023

Amtliche Publikation

Botschaft des Grossen Gemeinderats an die Stimmberechtigten

Ergänzende Unterlagen zur Vorlage "Gesamtsanierung Schulanlage Melchenbühl"

- Beilage 1

- Beilage 2

Resultat Wahl Gemeindepräsidium Muri bei Bern vom 4. Dezember 2022

Die Stimmberechtigten von Muri bei Bern haben bei der Wahl vom 4. Dezember 2022

Stephan Lack, FDP.Die Liberalen,

zum neuen Gemeindepräsidenten gewählt.

Die Kandidierenden erzielten folgende Stimmen:

Gabriele Siegenthaler Muinde, forum2'240
Stephan Lack, FDP. Die Liberalen2'685

Die Stimmbeteiligung betrug 55.5 %.

Weitere statistische Angaben finden Sie im Wahlprotokoll.

Muri bei Bern, 4. Dezember 2022
Gemeindeschreiberei

Urnenabstimmung vom 25. September 2022

An der Urnenabstimmung vom 25. September 2022 werden die in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten über folgende Vorlage zu befinden haben:

Sanierung Gemeindehaus und Neugestaltung Aussenraum; Verpflichtungskredit


Weitere Unterlagen finden Sie hier: