Inhalt - AHV-Zweigstelle

AHV-Zweigstelle

Kontakt

AHV-Zweigstelle
Thunstrasse 74
Postfach
3074 Muri bei Bern

Sekretariat
Erdgeschoss, Büro Nr. 004 / 005
Telefon: 031 950 54 54
Telefax 031 950 54 24
Mail: ahv.zweigstelle(at)muri-guemligen.ch

Unsere Hauptaufgaben

  • Information der Bevölkerung
  • Anlaufstelle für Auskünfte, Dokumentation und Beratung zu Einzelfragen
  • Mitwirkung bei der lückenlosen Erfassung aller Beitragspflichtigen
  • Abklärung des Anspruches auf Ergänzungsleistungen

Für persönliche Besprechungen und Mithilfe beim Ausfüllen von Anmeldeformularen empfehlen wir Ihnen eine telefonische Terminvereinbarung. Nähere Auskünfte und Merkblätter sowie Anmeldeformulare erhalten Sie bei uns.

Detaillierte Informationen, Merkblätter und Formulare finden Sie auch im Online-Angebot der Ausgleichskasse des Kantons Bern. Sie haben dort die Möglichkeit, die Formulare am Bildschirm auszufüllen, auszudrucken und unterschrieben (mit allen nötigen Beilagen) einzureichen.

KulturLegi

Die KulturLegi ist ein persönlicher, nicht übertragbarer Ausweis für Erwachsene und Kinder, die in der Gemeinde Muri bei Bern leben und mit wenig Einkommen (Ergänzungsleitung, Sozialhilfe, zweithöchste Stufe der Krankenkassen-Prämienverbilligung IPV) auskommen müssen. Gegen Vorweisung der KulturLegi haben Inhaberinnen und Inhaber Zugang zu über 300 preislich reduzierten Angeboten im Kanton Bern und über 1'000 Angeboten schweizweit.

Unser Team

  • Pascal Spielmann, Leiter AHV-Zweigstelle
  • Agnes Schadegg, Sachbearbeiterin
  • Karin Zumbrunnen, Sachbearbeiterin