Inhalt - Gemeindewahlen 2020

Gemeindewahlen 2020

Der Gemeinderat hat die Gemeindewahlen 2020 für die Amtsdauer vom 1. Januar 2021 bis 31. Dezember 2024 wie folgt angesetzt:

 

1. Majorzwahl für das Gemeindepräsidium: 17. Mai 2020

Wahlvorschläge für die Wahl des Gemeindepräsidenten / der Gemeindepräsidentin waren, handschriftlich unterzeichnet von mindestens zehn in Gemeindeangelegenheiten Stimmberechtigten, bis spätestens am 20. März 2020 der Gemeindeschreiberei einzu­reichen. Dies galt auch für den bisherigen Amtsinhaber. Dieser kann in stiller Wahl in seinem Amt bestätigt werden.
Innerhalb der reglementarischen Frist ist für das hauptamtliche Gemeindepräsidium (Amtsperiode 1. Januar 2021 - 31. Dezember 2024) nur ein Wahlvorschlag eingereicht worden.

Gestützt auf Art. 26 der Gemeindeordnung hat der Gemeinderat an seiner Sitzung vom 30. März 2020

  • Herrn Thomas Hanke, 1956, Fürsprecher und Notar, Walchstrasse 9, 3073 Gümligen (FDP),

als gewählt erklärt. 

2. Die Proporzwahlen 2020 für

  • die 40 Mitglieder des Grossen Gemeinderates

sowie

  • die 7 Mitglieder des Gemeinderates

finden am 25. Oktober 2020 statt.

Online-Wahlhilfe smartvote

Die Gemeindewahlen (Grosser Gemeinderat und Gemeinderat) für die Amtsdauer
vom 1. Januar 2021 – 31. Dezember 2024 finden am 25. Oktober 2020 statt.

Nach dem erstmaligen Einsatz bei den Gemeindewahlen 2016 wird die Online-Wahlhilfe smartvote erneut zur Verfügung gestellt.

Das Online-Tool (www.smartvote.ch) besteht seit 2003. Die Website wird durch den nicht gewinnorientierten Verein Politools entwickelt und betrieben. smartvote bezweckt einerseits Kandidierenden die Vermittlung ihrer persönlichen und politischen Profile zu ermöglichen und andererseits Wählerinnen und Wählern die Wahlentscheidung zu erleichtern.

Zum Start

Muri bei Bern, 22. September 2020
GEMEINDESCHREIBEREI