Inhalt - Drohne über Muri

  • September 13, 2018

Drohne über Muri

In den Lo-Na Nr. 32 hat die Gemeinde Muri b. B. einen Drohnenflug über dem Gemeindegebiet angekündigt. Der Flug wurde Mitte August von fünf verschiedenen Standorten aus (Muri, Gümligen, Amselberg, Aarebad, Fähribeizli) durchgeführt - unter Berücksichtigung aller rechtlichen Vorschriften und Anforderungen. Gerne beantworten wir nachfolgend die Frage von Lo-Na-Lesern nach dem Zweck dieser Flüge:

Die Drohnenaufnahmen des Gemeindegebietes dienen als Illustrationsmaterial für die Öffentlichkeitsarbeit der Gemeinde, können der Verwaltung aber auch für fachliche Zwecke dienen (z. B. im Rahmen der Ortsplanung). Es ist geplant, die Luftaufnahmen auf der Gemeindewebsite aufzuschalten, wo die Gemeinde dann in Selbstnavigation «überflogen» werden kann. Auch ist vorgesehen, Ausschnitte der Luftaufnahmen am Neuzuzügeranlass zu zeigen, um neuen Bürgerinnen und -bürgern die Gemeinde näher vorzustellen. Wichtig: Beim Drohnenflug von Mitte August handelte es sich um eine einmalige Aktion. Zudem werden bei der Verwendung der Bilder alle einschlägigen Datenschutzbestimmungen berücksichtigt werden.

Der Gemeinderat