Inhalt - Wegverlegung Aarwilweg - Öffentliche Begehung

  • April 11, 2017

Wegverlegung Aarwilweg - Öffentliche Begehung

In Muri b. Bern sind im Bereich zwischen Parkplatz Wehrliau und Aarebad Muri seit dem Winter
2015/16 stärkere Ufererosionen aufgetreten. Als Reaktion darauf will der Kanton Bern zusammen
mit der Gemeinde Muri b. Bern den Fussweg im als «Aarwil» bezeichneten Abschnitt landeinwärts
verlegen. Dadurch soll der Weg vor weiterer Erosion geschützt werden. Gleichzeitig ermöglicht die
Wegverlegung eine ökologische Aufwertung im betreffenden Uferabschnitt. An einer öffentlichen
Begehung am Samstag, 22. April 2017
haben Sie die Möglichkeit, sich direkt vor Ort eine Bild zu
machen und Fragen an die Projektverantwortlichen zu stellen. Die öffentliche Planauflage des Vorhabens ist im Mai/Juni 2017 vorgesehen.