Inhalt - Gemeindeabstimmung vom 5. Juni 2016

  • Juni 05, 2016

Gemeindeabstimmung vom 5. Juni 2016

Das Resultat der Gemeindeabstimmung betreffend

a) Initiative Einzonungsmoratorium "grünBLEIBTgrün"
b) Gegenvorschlag zur Initiative Einzonungsmoratorium "grünBLEIBTgrün"

präsentiert sich wie folgt:

Anzahl Stimmberechtigte: 9'107
Eingegangene Stimmausweise: 5'605
Stimmbeteiligung: 61.54 %

a) Initiative Einzonungsmoratorium "grünBLEIBTgrün"

Gesamtzahl der eingelangten Stimmzettel:
Leer: 50
Ungültig: 127
Gültige Stimmzettel: 5'116
Zahl der JA: 2'206
Zahl der NEIN: 2'910

b) Gegenvorschlag zur Initiative Einzonungsmoratorium "grünBLEIBTgrün"

Gesamtzahl der eingelangten Stimmzettel:
Leer: 254
Ungültig: 64
Gültige Stimmzettel: 4'975
Zahl der JA: 2'524
Zahl der NEIN: 2'451

Somit wurde der Gegenvorschlag angenommen.

Beschwerden gegen den Urnenbeschluss sind innert 30 Tagen schriftlich und begründet beim Regierungsstatthalteramt Bern-Mittelland einzureichen (Art. 65 ff Gesetz über die Verwaltungsrechtspflege VRPG).

Muri bei Bern, 5. Juni 2016
Gemeindeschreiberei