Inhalt - Zurückschneiden von Bäumen und Hecken

  • September 21, 2015

Zurückschneiden von Bäumen und Hecken

Aufgrund des wachtumsfördernden Wetters sind die Bäume und v.a. die Sträucher nochmals stark gewachsen. Vielerorts wird dadurch die Verkehrssicherheit (insbesondere für die Schulkinder) herabgesetzt. Das Strassengesetz bzw. die Strassenverordnung schreibt deshalb unter anderem vor:

  • An unübersichtlichen Strassenstellen dürfen Einfriedungen und Zäune die Fahrbahn um höchstens 0,6 Meter überragen.
  • Die lichte Breite (seitlicher Abstand vom Strassen- oder Trottoirrand) ist in einem Perimeter von 0,5 Metern freizuhalten.

Wir bitten die Eigentümer und Mieter ihre Bepflanzungen - insbesondere entlang von Trottoirs und Strassen - zu kontrollieren und ggf. bis spätestens Mitte Oktober 2015 (erneut) zurückzuschneiden.

Bei Unklarheiten hilft Ihnen die Werkhofleitung unter folgenden Telefonnummern 031 951 14 85 oder 079 214 57 85 gerne weiter.

BAUVERWALTUNG MURI BEI BERN