Inhalt - Beschwerden gegen Ortsplanungen

  • September 21, 2015

Beschwerden gegen Ortsplanungen

Am 27 Juli 2015 genehmigte das Amt für Gemeinden und Raumordnung die Ortsplanungsteilrevision 2013+ umfassend Zonenplan-, Schutzplan- und Baureglementsänderungen punkto Festsetzung der Gefahrenzonen und des teilweisen Übertrages des aktualisierten Schutzplanes in den Zonenplan sowie die Änderung der Bestimmungen zur Gebäudetypologie. Ein weiterer Teil des Massnahmenpaketes stellt eine Waldfeststellung dar, die das Amt für Wald am 4. Juni 2015 verfügte.
Am 6. August 2015 genehmigte das Amt für Gemeinden und Raumordnung ausserdem die Ortsplanungsteilrevision umfassend die Zonenplan- und Baureglementsänderung ZÖN V „Schul- und Sportanlage Moos“ mit Überbauungsordnung „Ballsporthalle Moos Gümligen“.

Gegen beide Entscheide wurden inzwischen Beschwerden erhoben, wodurch diese bis auf Weiteres nicht rechtskräftig geworden sind.

Wir werden zu gegebener Zeit über den Ausgang der Verfahren informieren. Bis dahin steht Ihnen für allfällige Auskünfte in dringenden Fällen die Bauverwaltung zur Verfügung.

BAUVERWALTUNG MURI BEI BERN