Inhalt - Rücktritt von Pia Aeschimann

  • Januar 08, 2014

Rücktritt von Pia Aeschimann

Der Gemeinderat hat an seiner ersten Sitzung im Jahr 2014 mit Bedauern vom Rücktritt von Pia Aeschimann, Ressortleiterin Gesundheit und Soziales, per 31. März 2014 Kenntnis nehmen müssen. Der Rücktritt erfolgt aus beruflichen Gründen.

Pia Aeschimann wurde per 1. Januar 2009 als Vertreterin des forums in den Gemeinderat gewählt. Sie hatte vorgängig während 8 Jahren im Grossen Gemeinderat Einsitz, den sie im Jahr 2008 präsidierte.

Der Gemeinderat verliert mit dem Rücktritt von Pia Aeschimann ein äusserst engagiertes, teamorientiertes Mitglied mit grosser Sach-, Fach- und Sozialkompetenz. Wir wünschen Pia Aeschimann alles Gute und viel Erfolg in ihrer beruflichen Aufgabe und danken ihr herzlich für die geleistete wertvolle Arbeit.

Gestützt auf das Resultat der Gemeindewahlen vom 25. November 2012 ist Martin Häusermann erstes Ersatzmitglied auf der Liste des forums. Martin Häusermann hat die Annahme der Nachfolge von Pia Aeschimann per 1. April 2014 erklärt und demzufolge seine Demission als Mitglied des Grossen Gemeinderats per Ende März eingereicht.

Muri bei Bern, 7. Januar 2014
GEMEINDERAT MURI BEI BERN