Inhalt - BSV Bern Arena

  • Mai 14, 2013

BSV Bern Arena

Bekanntlich befasst sich der BSV Bern-Muri mit der Projektierung einer Ballsporthalle auf dem Areal der Schulanlage Moos. Damit wichtige Erkenntnisse über den Baugrund gesammelt werden können, werden unter der Leitung des Ingenieurbüros Geotest ab 16. Mai 2013 Sondierbohrungen an drei Standorten durchgeführt. Die Auftragserteilung für diese Arbeiten erfolgte durch den BSV Bern-Muri. Die Standorte der Bohrungen wurden so gelegt, dass die Infrastruktur des Mittelländischen Schwingfests davon nicht betroffen ist.

 

Bauverwaltung Muri

 

Ansprechperson seitens Gemeinde: Rolf Eberhard, 031 950 54 68

Ansprechperson BSV Bern-Muri: Willy Glaus, 031 951 33 64