Inhalt - Betreuungsgutscheine

Betreuungsgutscheine für Kindertagesstätten und Tagesfamilienorganisationen

Im Februar 2019 beschloss der Regierungsrat, im Bereich der familienergänzenden Kinderbetreuung Betreuungsgutscheine einzuführen. Mit dem Gutschein werden die Betreuungskosten für die Eltern vergünstigt und können bei allen Kindertagesstätten und Tagesfamilienorganisationen im ganzen Kanton eingelöst werden, welche am System Betreuungsgutscheine teilnehmen.

Die Gemeinde Muri bei Bern stellte im Sommer 2020 auf das Gutscheinsystem um. Die aktuellen Betreuungsgutscheine gelten für die Periode 01.08.2020 bis 31.07.2021 und können jederzeit auf der kantonalen Plattform www.kiBon.ch oder in Papierform (Formulare können auf der Gemeindeverwaltung abgeholt werden) beantragt werden. Vollständig eingereichte Gesuche werden zeitnah bearbeitet und verfügt.

Seit Anfang 2021 können auf der Homepage www.kiBon.ch bereits die Daten für die neue Abrechnungsperiode (01.08.2021 bis 31.07.2022) erfasst werden. 

Bitte beachten Sie, dass der Betreuungsgutschein auf den Folgemonat nach Einreichung des vollständigen Antrags (alle geforderten Dokumente inklusive Steuererklärung 2020) und ab Beginn des Betreuungsverhältnisses in der neuen Periode ausgestellt wird.

Falls Sie für die neue Periode keinen Antrag stellen möchten, sind für Sie keine weiteren Schritte notwendig. Die aktuelle Verfügung endet automatisch per 31.07.2021.

Ansprechpartnerin: Iris Bohm, Tel. 031 950 54 54, E-Mail: iris.bohm(at)muri-guemligen.ch

Die rechtlichen Grundlagen zum Gutscheinsystem sowie grundsätzliche Informationen zur Zulassung finden Sie auf dem Familienportal des Kantons Bern: https://www.fambe.sites.be.ch/familienthemen/kinderbetreuung/betreuungsgutscheine